Anfang... - mit den Anfängen:

Später als geplant geht unser Kindergottesdienst nach den Ferien wieder los. Dabei zum Anfang des neuen KiGo-Jahres gleich mit Geschichten "vom Anfang":

Ab dem 1. September laden wir wieder alle Kinder von ca. 5-11 Jahren zum KiGo in unsere St.Georg-Kirche ein. Jeweils um 11 Uhr.

 

 Thema in den ersten vier Wochen werden die "Geschichten vom Anfang" sein: Schöpfung, Kain & Abel, die Arche und der Turmbau. Sehr wichtige - und zum Teil auch wunderschöne - Geschichten vom Menschsein und unseren Erfahrungen mit Gott.

 

 

 

 


Kindergottesdienst - allgemein

Kindergottesdienst bieten wir nach Möglichkeit Jeden Sonntag an (außer an den Ferien-Sonntagen und während einer etwas längeren Sommerpause von ca. Mai-August). Er findet um 11.00 Uhr für etwa eine Stunde, meist in der St.Georg-Kirche statt (alternativ auch im  Nicolaihaus). Hier hören wir biblische und religiöse Geschichten, singen Lieder, beten, spielen und basteln.

In unregelmäßigen Abständen gibt es auch "KiGo-Extra": das sind Feiern am Samstag, Sonntag oder besonderen Feiertagen, die sich über mehrere Stunden erstrecken. Das gibt uns reichlich Raum für biblische und andere Geschichten und ihr Nach-Erleben. KiGo-Extra ist ganz bewusst auch für Kinder da, die sonst nicht oder nicht jeden Sonntag kommen können.

 Der Kindergottesdienst insgesamt ist ausgerichtet für Kinder von ca. 5-11 Jahren. Selbstverständlich kann auch jede/r kommen, die oder der jünger oder älter ist! Wer sich am Anfang vielleicht noch nicht alleine traut, kann auch gerne ein Elternteil oder Schwester/Bruder mitbringen.

 

Vorbereitet und durchgeführt wird unser Kindergottesdienst von  z.Zt. Silke Esche, Wita Klöhn, Susanne Raczek, Rüdiger Reis und Uwe Jahnke. Jugendliche (Rebekka Jahnke u.a.) ergänzen uns.

 

     Interesse und Lust , bei uns ehrenamtlich mitzumachen?! Dann einfach ansprechen! Wir freuen uns!


Eine kleine Bildergalerie

Viele kleine und große Aktionen durchziehen unseren Kindergottesdienst. Die untenstehenden Bilder können Ihnen (und Ihren Kindern) einen kleinen Überblick geben.

 

Sollten Sie übrigens auf diesen Bildern sich oder Ihr Kind sehen, aber eine Veröffentlichung nicht wünschen, schreiben Sie uns einfach an! Wir entfernen dann selbstverständlich das Bild von dieser Seite!