Ab 23. März - eine KiKiKo-Challenge:

Auch wenn wir als Kirchengemeinde keinen Kindergottesdienst anbieten können: vielleicht habt Ihr Lust zu einer KiKiKo-Challenge (Kinderkirchen-Korona-Herausforderung)?!

Alle Kinder vom Bodensee bis zu den Halligen sind eingeladen, sich zu beteiligen. Jeden Tag gibt es eine Aufgabe, mal lustig, mal spannend, mal leise, mal laut, mal überraschend.

Start ist am 23. März 2020. Von Montag bis Freitag gibt es jeden Tag etwas zu tun. Die Aufgaben stehen auf der Seite

 

www.Kindergottesdienst-ekd.de unter KiKiKo-Challenge

oder einfach hier: --> klicken <--

 

Alles ist mit dem zu schaffen, was sich Zuhause oder in der näheren Umgebung findet, und macht auch alleine Spaß. Kinder, die noch nicht zur Schule gehen, benötigen ein bisschen Unterstützung.

 

Samstags wird geteilt: Ihr könnt alle eure Ergebnisse an die oben genannte Seite schicken (als E-Mail, Brief oder über Facebook), dann können sie online bewundert werden.* Unter den Beiträgen, die mit Absenderadresse eingesandt werden, verlost die Kinderkirche der EKD tolle Überraschungspakete. Vor allem: für jede Einsendung spendet der Gesamtverband für Kindergottesdienst 1€ für die Unterstützung von Kindern in Flüchtlingslagern auf den griechischen Inseln!

* toll wäre es, wenn Ihr eure Ergebnisse auch an mich/uns schickt (Kontakt): dann poste ich sie auf unserer Facebook-Seite und hier weiter unten bei den Bildern! Habt Ihr Lust! Dann auf und mitmachen!

 

Sonntags wird sogar ein deutschlandweiter Kinder-Gottesdienst gefeiert: im Livestream oder mit Euch als Familie. Dazu einfach auf der Startseite das Gottesdienstbild anklicken und auswählen. Die Challenge läuft. solange die Schulen und Kitas geschlossen bleiben.

 

Facebook: https://www.facebook.com/KigoEKD/

Die KiKiKo-Challenge ist ein Gemeinschaftsprojekt des Gesamtverbands für Kindergottesdienst und der Ev. Kirchengemeinde Drabenderhöhe (www.evkidra.de). Vielen Dank an das Gemeindeteam!


KiGo-Corona-Pause

Leider können wir Euch Kindern zur Zeit keinen KiGo anbieten (bis Osterferien). Auch wenn wir Euch sehr, sehr gerne über diese komische Zeit hinweghelfen würden: aus Sicherheitsgründen müssen wir den vielen Ratschlägen und Regelungen folgen. Dies soll auch Eurem Schutz dienen, da ihr von einer Erkrankung evtl. stärker betroffen wärt als wir Erwachsene.

Wir hoffen sehr, dass nach Ostern alles wieder wie gewohnt laufen kann.

 

Vielleicht habt Ihr Spaß an den unten zu findenden Bildern?! Dort gibt es auch aktuelle Aufnahmen von unserer schönen Weltgebetstags-Feier!

Liebe Grüße und bleibt gut behütet!

Euer KiGo-Team Rüdiger, Silke, Uwe Jahnke

Der Weltgebetstag - für Kinder

Jeden ersten Freitag im März gibt es einen Gottesdienst ganz besonderer Art:  Frauen aus einem Land der Erde erzählen von ihrem Leben und Glauben - und laden uns zum "informierten Beten" ein: der Weltgebetstag.

Auch unseren Kindern wollen wir wieder diesen Weltgebetstag nahe bringen, der in diesem Jahr das afrikanische Land "Simbabwe" beleuchtet.

Am Sonntag, 08. März, feiern wir im Nicolaihaus ab 11.15 (bis ca. 13.15) den Weltgebetstag für Kinder: mit einer eindrucksvollen Geschichte, Bildern und Erzählungen aus Simbabwe - und gemeinsamen Essen (vegetarische Sandwiches, Maisbrei und Hühnchen in Erdnußsoße).

Für alle Kinder von  5-11 Jahren.

 

Auch Kinder, die einfach mal nur zum Weltgebetstag dazu kommen möchten, sind herzlich willkommen!

 

Am 15. März findet aufgrund unseres "Frühlings-Nachmittages" und des Gottesdienstes um 14 Uhr kein eigener KiGo statt!

 

Das KiGo-Team

Rüdiger Reis, Susanne Raczek, Silke Esche

Uwe Jahnke, Wita Klöhn


Kindergottesdienst - allgemein

Kindergottesdienst bieten wir nach Möglichkeit Jeden Sonntag an (außer an den Ferien-Sonntagen und während einer etwas längeren Sommerpause von ca. Mai-August). Er findet um 11.00 Uhr für etwa eine Stunde, meist in der St.Georg-Kirche statt (alternativ auch im  Nicolaihaus). Hier hören wir biblische und religiöse Geschichten, singen Lieder, beten, spielen und basteln.

In unregelmäßigen Abständen gibt es auch "KiGo-Extra": das sind Feiern am Samstag, Sonntag oder besonderen Feiertagen, die sich über mehrere Stunden erstrecken. Das gibt uns reichlich Raum für biblische und andere Geschichten und ihr Nach-Erleben. KiGo-Extra ist ganz bewusst auch für Kinder da, die sonst nicht oder nicht jeden Sonntag kommen können.

 Der Kindergottesdienst insgesamt ist ausgerichtet für Kinder von ca. 5-11 Jahren. Selbstverständlich kann auch jede/r kommen, die oder der jünger oder älter ist! Wer sich am Anfang vielleicht noch nicht alleine traut, kann auch gerne ein Elternteil oder Schwester/Bruder mitbringen.

 

Vorbereitet und durchgeführt wird unser Kindergottesdienst von  z.Zt. Silke Esche, Wita Klöhn, Susanne Raczek, Rüdiger Reis und Uwe Jahnke. Jugendliche (Rebekka Jahnke u.a.) ergänzen uns.

 

     Interesse und Lust , bei uns ehrenamtlich mitzumachen?! Dann einfach ansprechen! Wir freuen uns!


Eine kleine Bildergalerie

Viele kleine und große Aktionen durchziehen unseren Kindergottesdienst. Die untenstehenden Bilder können Ihnen (und Ihren Kindern) einen kleinen Überblick geben.

 

Sollten Sie übrigens auf diesen Bildern sich oder Ihr Kind sehen, aber eine Veröffentlichung nicht wünschen, schreiben Sie uns einfach an! Wir entfernen dann selbstverständlich das Bild von dieser Seite!