Eine Fortbildung (nicht nur) für SingpatInnen...

Bild Julia Hagemann
Julia Hagemann

...bietet Bezirkskantor KMD Jan Knobbe am Samstag, 25. Mai 2019 von 10-13 Uhr im Hallerhaus, Kirchplatz 3 in Bad Arolsen an.

 

Die Stimmbildnerin Julia Hagemann wird zeigen, wie die Kinderstimme - aber auch das eigene Singen - funktioniert. Vor allem wird sie (mit Sicherheit!) Lust aufs Singen machen. Der Spaß an der Sache steht bei ihr nämlich im Vordergrund.

Julia Hagemann hat schon mehrfach in der Bad Arolser Kreiskantorei oder im Gospelchor begeisternde Stimmbildungen gemacht und in diesem Jahr in unserem Kirchenkreis eine erfolgreiche Fortbildung für ErzieherInnen durchgeführt.

 

Die Fortbildung richtet sich zunächst an alle SingpatInnen im Kirchenkreis (das sind Menschen, die in unseren Kindertagesstätten - auch in Mengeringhausen - den Kindern Lust auf's Singen machen, indem sie leichte (Volks)lieder mit diesen einüben. So werden wertvolle Traditionen neu entdeckt - und die Freude am eigenen Musizieren weitergegeben). Darüberhinaus sind aber gerade auch aktuell noch einige Plätze frei, die offen sind für alle Menschen, die das Singen für sich entdecken und fördern möchten.

 

Rufen Sie doch einfach an... - bei Jan Knobbe, Tel. 05691-5798;

oder schreiben eine Mail: Jan.Knobbe@ekkw.de

 

Informativ auch die Homepage von Julia Hagemann: www.juliahagemann.de

Kirchenchor allgemein

Der Kirchenchor bei einem Taizé-Abendgottesdienst 2015
Der Kirchenchor bei einem Taizé-Abendgottesdienst 2015

Freude am Singen, Lust am Miteinander, Mut zum Probieren... - das zeichnet den (noch) kleinen, aber stetig wachsenden Kirchenchor unserer Gemeinde aus.

Nachdem es in den Jahren 2010-2014  keinen Chor mehr gab, wollte Dr. Volker Meywald das gerne ändern und lud zu einem Projektchor im Jahre 2014 ein. Daraus erwuchs der jetzige Kirchenchor, der sich meist dreistimmiger Sätze bedient, aber auch vierstimmig singen kann. Lieder aus dem Bereich von Taizé, aus der Ökumene oder besondere Schätze des Gesangbuches stehen im Mittelpunkt.

 

Der Chor trifft sich jeden Montag von 19.15-20.45 Uhr im Nicolaihaus.  Chorleiter ist Dr. Volker Meywald, Finkenweg 19, Tel. 05691-97980.

 

> Kontakt 

 

Und natürlich sind neue Sänger(innen) immer herzlich willkommen!


Probe hören - und Probe schnuppern:

Mit dem nebenstehenden Download-Link können Sie sich eine Probe des "Halleluja"-Gesanges von Andrae Crouch anhören, mit dem der Kirchenchor bei einem der Abendgottesdienste nach Taizé in unsere Kirche eingezogen ist.

Wenn Sie einmal "Probe singen" möchten: auch das ist (nahezu) immer möglich! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Download
Der Kirchenchor Mengeringhausen - Probehören
170326_TAIZÉ-Abendgottessdienst_Einzug-H
MP3 Audio Datei 3.0 MB


Ein Rezept gegen Müdigkeit...:

Sind Sie unsicher, ob unser Kirchenchor etwas für Sie wäre....?! - dann finden Sie in dem nebenstehenden Flyer viele Mut machende Informationen und Gedanken zum Anregen: Singen verleiht nicht nur ("Engels-)Flügel" - es hält sogar nachgewiesen gesund!

Wenn das nicht zum Mitsingen einlädt!

Download
Rezept gegen Müdigkeit - Einladung zum Mitsingen
Werbung2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 747.1 KB